Jan Seekamp

Jan Seekamp

Der Teammanager vom WVH segelt seit dem 6. Lebensjahr in verschiedenen Bootsklassen. Angefangen mit dem Optimist bis hin zu Kielbootklassen. Erlernt hat er das Segeln im WVH direkt auf der Weser.

 

Jens Tschentscher

Der 1976 in Bremen geborene Jens Tschentscher segelt seit seinem 6. Lebensjahr. Zuvor besegelte er mit seinen Eltern schon Nord- und Ostsee auf Familieneigenen Booten.  Nach dem Erlernen des beherrschen eines Optis wurde auch sogleich mit dem Regattasegeln begonnen. Im Anschluss wechselte er in die Europe und später in den Laser. Nach diversen Erfolgen in diesen Klassen trat er in die Sportboot-Scene ein und steuerte mehrere Jahre eine Platu 25. Nach einem einjährigen Aufenthalt als Steuermann einer J80 heuerte Jens Tschentscher dann bei einem  Seesegel-Projekt an segelt seit dem im nationalen und internationalen Umfeld sehr erfolgreich. Zu seinen bisherigen Erfolgen zählen u.a. der Gewinn des Weltmeistertitels ORC 3, sowie mehrere deutsche Meistertitel. Zus. segelt Jens Tschentscher noch immer als Taktiker auf einer J80.

 

WilhelmvonWeyhe

Wilhelm von Weyhe

Der 1975 in Delmenhorst geborene Wilhelm von Weyhe segelt seit seinem 6. Lebensjahr. Er begann im Opti wo er in Deutschland an diversen Regatten teilnahm. Danach segelte er eine zeitlang Pirat. An der Nordseeküste nahm er an diversen Regatten auf 20er und 30er Jollenkreuzern teil.  Von 2000 bis 2002 segelte er bei verschiedenen Regatten im Rahmen des Seesegelns unter anderem auch nach Edinburgh. Ab 2002 bis 2012 verschiedene Regatten als Skipper auf einer  First 27.7. 2008 nahm er am BMW Sailing Cup teil. Seit 2014 ist er in der Bundesliga Mannschaft des WVH.

 

Karsten Witte

Der 1969 in Delmenhorst geborene Karsten Witte segelt seit seinem 7. Lebensjahr. Zunächst im Opti groß geworden, kam er anschließend über diverse anderen Jollenklassen mit Hilfe des Talent-Förderprogramms AeroSail zum Seesegeln. Es folgten eine Reihe von Seesegel-Projekten im Nord-und Ostsee-Raum sowie ein mehrjähriges Projekt im spanischen Mittelmeerraum. Zu den großten Erfolgen von Karsten zählen der Gewinn der IMS-Weltmeisterschaft 2007, 4 deutsche Meistertitel (2007, 2008, 2011) und der Gewinn des Sardinia-Cups 1994. Zweit- und Dritt-Plazierungen bei diversen Deutschen-, Europa- und Weltmeisterschften sowie zahlreichen anderen nationalen und internationalen Regatten bescheinigen den "Leidensweg" auf unterschiedlichen Crew-Positionen der letzten Jahre.

 

Hauke Krüss

Die seglerische Laufbahn von Hauke Krüss befindet sich noch in Vorbereitung.

 

Sverre Reinke

Die seglerische Laufbahn von Sverre Reinke befindet sich noch in Vorbereitung.

 

Tjorben Wittor

Die seglerische Laufbahn von Tjorben Wittor befindet sich noch in Vorbereitung.

 

Hauke Lutzen

Die seglerische Laufbahn von Hauke Lutzen befindet sich noch in Vorbereitung.

 

Marc Köster

Die seglerische Laufbahn von Marc Köster befindet sich noch in Vorbereitung.

 

Linus Pleines

Die seglerische Laufbahn von Linus Pleines befindet sich noch in Vorbereitung.

 

Unterstützer

Login