Glücksburg

Der Einstieg in die Segel-Bundesliga erfolgt für alle Teams über eine Relegation. So auch für den Wassersport-Verein Hemelingen. Das Team um Jan Seekamp, Jens Tschentscher, Wilhelm von Weyhe und Sören Hadeler trat am 04.04.2014 in Glücksburg an um sich einen der begehrten Plätze in der Segel-Bundesliga zu erkämpfen. Unter 61 Vereinen wurden 5 Plätze für den direkten Einstieg in die 1. Segel-Bundesliga und 18 Plätze für die 2. Segel-Bundesliga ausgesegelt.

Am Ende des windigen Wochenendes stand die Crew auf Platz 11. Der Platz in der 2. Segel-Bundesliga war gesichert und der mögliche Aufstieg in die erste Segel-Bundesliga am Ende des Jahres nicht außerhalb der Reichweite.

Tutzing

Das nächste Event stand in Tutzing am Starnberge See an. Von Bremen aus nicht gerade "um die Ecke" und somit nur mit deutlich mehr Aufwand zu erreichen. Das Team hatte das Ziel "1. Segel-Bundesliga" vor Augen und konnte bei schönem Wetter und deutlich angenehmeren Temperaturen von Beginn an zeigen, dass der WVH ein ernst zu nehmender Konkurent ist. Nach insgesamt 14 Rennen mit 7 Siegen und 5 Zweitplatzierungen war ihnen der Sieg des Events sicher. 

Dieses tolle Ergebnis brachte das Team WVH in der Gesamtplatzierung über das Jahr auf den 4. Platz. Für den direkten Aufstieg (Platz 1-3) in die 1. Segel-Bundesliga reichte es noch nicht ganz aber ein Event stand ja noch aus.

Friedrichshafen

In Friedrichshafen ging es für den WVH vom 26.09.-29.09.2014 also um "alles". Ein Platz weiter vorne in der Gesamtwertung würde schon den begehrten Aufstieg sichern. Nach dem Selbstvertrauen schaffenden Event in Tutzing sollte dies doch zu schaffen sein. Petrus machte es der den Crews und dem Veranstalter jedoch nicht leicht und so war man froh das am Endes des Events doch 11 Rennen gesegelt werden konnten. Für die Crew des WVH das unglücklichste Szenario das man sich vorstellen konnte. Dennoch schaffte sie es sich gegen fast alle anderen Konkurenten zu behaupten und belegte einen hervoragenden 2. Platz.

Da die direkten Konkurenten der Gesamtwertung mit den Bedingungen ebenfalls haderten kletterte der WVH in der Gesamtwertung sogar auf den 1. Platz und schaffte somit den direkten Aufstieg in die 1. Segel-Bundesliga. 

Eindruckvolle Bilder und Presseberichte zu den Events gibt es in der Mediathek.

Vorbereitung auf 2015

Wir müssen in Sachen Trainingsmöglichkeiten noch eine Schippe drauflegen, aber dann sind wir gewappnet für die 1. Liga.

Wilhelm von Weyhe

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Weitere Teammitglieder wurden rekrutiert und 2 Trainingsboote wurde auch angeschafft. Die 1. Liga kann kommen ...

 

Quelle: Segel-Bundesliga

Unterstützer

Login